IF 010 – Endlich Wochenende

Am Wochenende steht ja mehr Zeit zur Verfügung und bei mir fängt das WE freitags früh an. Deswegen habe ich Luft, um in den Supermarkt zu pilgern und zu schauen, was die Resteecke für mich bereit hält.

Dort stehen einige Kräutertöpfe, ich schnappe mir die Minze. Und was sehe ich, tief unten, unter Bergen von Salat – oh ein Doppelpack Eisberg – schnapp – tummeln sich Maronen und daruntergemengte Haselnüsse. Die drei schwersten Beutel kralle ich mir, und trage 2,222 Kilo Maronen und 168 Gramm Haselnüsse nach Hause. Das Abendessen ist gesichert.

Doch die Lust auf Süßes schwelt in mir und nachdem ich mir zunächst drei Kekse aus der Prinzenrolle (jetzt wiederverschließbar) zupfe und mit Kaffee runterspüle, finde ich, daß man sich auch mal was gönnen muß. Also zähle ich sieben weitere Gebäckkreisel ab und freue mich, daß ich auch heute mal wieder so richtig viele Kalorien zu mir nehme.

Und morgen kille ich den Rest.