IF 018 – Schwer drüber

Die letzten drei Tage, liege ich jeweils weit über 2.000 kcal./Tag. Es kommt zwar etwas mäßige Bewegung dazu, das bringt ein paar Pluspunkte, doch es gilt diese Tendenz zu stoppen. Im Schnitt liege ich jetzt bei 1.572 kcal – nicht dramatisch, gleichwohl ein deutliches Signal.

Ich halte meine Essenszeiten ein und nasche nicht nebenbei. Das verlege ich nämlich auf die Momente, in denen ich zu speisen pflege. Und dann schlage ich richtig zu. Ich bin Streßesser. Damit ist nicht zu spaßen. Der Streß taucht einfach immer in den unpassendsten Momenten auf, unkontrollierbar eben.

Ich werde versuchen in den nächsten Tagen mich öfter und länger in der Küche aufzuhalten, um selber zu produzieren. Morgen fange ich mit Carbonara an. Hoffentlich esse ich nicht alles auf einmal.